fotolia work

Ernährungsberatung für Unternehmen -
Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

Krankheitsbedingte Ausfallzeiten, Arbeitsunfähigkeit, Produktivitätsverlust, Erwerbsunfähigkeit und damit verbundene Frühberentungen sind die Herausforderungen, denen sich Unternehmen stellen müssen.
Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung gehören zu den effektivsten Strategien, um Krankheitskosten, krankheitsbedingte Fehlzeiten zu reduzieren und Mitarbeiter lange im Arbeitsprozess zu halten.

Wichtige Aspekte der betrieblichen Gesundheitsförderung sind u.a.:

  • Gesunde Ernährung am Arbeitsplatz
  • Gewichtskontrolle
  • Bewegungsförderung
  • Stressmanagement

Stärken Sie Ihre Mitarbeiter und Ihr Unternehmen mit Hilfe der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF).

Meine Angebote für Sie:

  • Einzel- und Gruppenberatungen
  • Vorträge
  • Seminare
  • Workshops
  • Gruppenkurse zum DGE-Programm „Ich nehme ab“,

Das „Ich nehme ab“- Programm der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) motiviert Ihre Mitarbeiter zu einem gesundheitsförderndem Essverhalten, mehr Bewegung und Entspannung.
Das Programm vermittelt neben positiver Selbstwahrnehmung und Selbstmotivation auch den Umgang mit schwierigen Situationen und Krisen beim Essen.
Mit dem umfassenden Programm der DGE „Ich nehme ab“ gelingt es Ihren Mitarbeitern Ihr Körpergewicht zu reduzieren und langfristig zu halten.

Ein wichtiger Hinweis für Sie:
Unternehmen, die in die betriebliche Gesundheitsförderung investieren möchten, können pro Mitarbeiter und Jahr bis zu 500 € steuerlich geltend machen.

Sollten Sie sich für ein Engagement im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung entscheiden oder Sie Ihr Engagement weiter ausbauen wollen, stehe ich Ihnen gerne hilfreich zur Seite.

Wobei kann ich Sie unterstützen?
Ich freue mich Sie kennenzulernen.


Ernährungsberatung Susanne Rentzing
40789 Monheim am Rhein
Tel.: 02173 203 28 06 · E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dipl.oec.troph. Susanne Rentzing

Logo - ZDGE